25. Mai 2016

Zuckerschotensalat mit HĂ€hnchenbrust

Zuckerschotensalat mit HĂ€hnchenbrust


250g Zuckerschoten
1 Gurke
1 Bund Rauke
8 El Olivenöl
4 EL Balsamico bianco
1 Spritzer Zitronensaft
etwas Zucker
Salz, Pfeffer

2 HĂ€hnchenbrustfilets
2 EL Olivenöl
2 EL SchwarzkĂŒmmel
Salz, Pfeffer


Die Zuckerschoten ca.  4 Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren. Abgießen und auf einem KĂŒchenpapier trocknen lassen.
Die Gurke der LĂ€nge nach halbieren und in Scheiben schneiden.

FĂŒr das Dressing das Olivenöl mit dem Balsamico und dem Zitronensaft verrĂŒhren. Mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Zuckerschoten mit der Gurke, der Rauke und dem Dressing vermengen und auf 4 Tellern verteilen.

Die HĂ€hnchenbrust in Streifen schneiden, in Olivenöl rundherum ca. 5 Minuten anbraten, mit Salz und Pfeffer wĂŒrzen und auf dem Salat anrichten. Mit dem SchwarzkĂŒmmel bestreuen und sofort servieren.

  • ein Rezept aus der Zeitschrift So isst Italien. Es hat uns so gut geschmeckt, dass es hier öfter auf den Tisch kommt.
  • gerade im Sommer liebe ich diesen "Sattmachersalat", er ist schnell vorbereitet, macht kaum Arbeit und schmeckt klasse  



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen