5. Mai 2016

Orangenzucker


Orangenzucker

Auf die gleiche Art mache ich auch Orangensalz. Dafür einfach den Zucker durch Salz ersetzen.

6 unbehandelte Orangen
50g Zucker

Die Orangen dünn schälen, auf einem Backpapier bei 80°C im Ofen gut trocknen.
Die Schalen sollten jetzt fest sein und sich nach oben biegen.
Die Schalen zusammen mit dem Zucker in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 10 zerkleinern.

  • das Fruchtfleisch anderweitig verwenden
  • der Orangenzucker hält sich in einem verschlossenen Glas mehrere Monate.
  • der Orangenzucker schmeckt toll auf Süßspeisen wie z.B. Eis oder Pannacotta gestreut und gibt Saucen den letzten Pfiff
  • Orangensalz verfeinert Dressings und Saucen


Kommentare:

  1. Tolles Rezept :) Im letzten Punkt ist von Orangensalz die Rede, wird für dieses einfach Salz gegen Zucker getauscht?

    AntwortenLöschen
  2. Ganz genau, nimm statt 50g Zucker einfach 50g Salz. Liebe Grüße, Betsy

    AntwortenLöschen