25. Mai 2016

Fischfilet unter KrÀuterkruste


Fischfilet unter KrÀuterkruste


600g Fischfilet, z.B.  Rotbarsch, Seelachs oder Kabeljau
Salz
etwas Zitronensaft
1,5 altbackenes Brötchen oder 90g Paniermehl
1 Knoblauchzehe
4 StÀngel Petersilie
4 StÀngel Dill
Abrieb von 1/2 Zitrone
50g Parmesan
70g Butter, weich
Prise Pfeffer
etwas Muskat

Backofen auf 200°C Unter-/Oberhitze vorheizen.
Die Fischfilets waschen, GrÀten entfernen und in eine flache, gefettete Auflaufform geben.
Salzen und mit Zitronensaft betrÀufeln.

Im Thermomix
Das Brötchen vierteln, in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 8 zerkleinern.
Die Knoblauchzehe und die KrÀuter dazugeben und 8 Sek./Stufe 5 hacken.
Die restlichen Zutaten in den Mixtopf geben und 30 Sek./Stufe 3 vermischen.

Ohne Thermomix
Den Knoblauch in feine WĂŒrfel schneiden.
KrÀuter von den Stielen befreien und hacken.
Parmesan reiben.
Alle Zutaten grĂŒndlich vermischen.

Die Masse auf die Fischfilets streichen, etwas andrĂŒcken und ca. 30 Minuten ĂŒberbacken.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen